Endspurt

Annabelle 1 ist fertig geschrieben, zweimal gelesen, Duden gecheckt- jetzt warte ich darauf, das meine Lektorin fertig wird. Nach langem hin und her (Verflucht seist du, Kluftinger) habe ich mich von dem wundervollen Titel "Herzblut" verabschiedet.

Die Bücher werden nun mit "Aether-" anfangen. Das erste wird "Aethertränen" heissen.

Damit komme ich niemandem in die Quere und der Bezug zur Fantasy ist eindeutiger.

 

Annabelle 2 ist fertig geschrieben, der erste Entwurf. Vorläufig läuft es unter dem Titel "Aetherblut". Und es fliesst ganz schön viel Blut.

Annabelle 3 ist schon in meinem Kopf. Ich kann mich kaum beherrschen, nicht loszulegen. MOrgen wahrscheinlich. Ich muss mich sowieso ein wenig von dem letzten Teil erholen, Abstand gewinnen, der war wirklich gruselig zu schreiben, sehr blutig eben.

 

Ich freue mich aus Cover basteln, und auf die Exemplare, die ich voreilig schonmal bei e-publi bestellt habe, nur für mich, um eins in der Hand zu halten, und zu krächzen: my preciousssss...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0