· 

Der Sumpf, Spieleblog 9

Am Anfang ist die Idee. Dann gilt es, Momentum aufzubauen. Und dann gilt es, dieses Momentum zu halten, auch und vor allem, wenn es einmal bergauf geht.

Als Metapher ist bergauf ja mies. Eigentlich meint es oft: Jetzt geht es gut, es wird ... aber in diesem Falle ist es halt so: Bergauf heißt gegen die Erdanziehung, gegen diese Kraft, die einen unten halten will. Gegen. Nicht leicht, nicht fast von allein, sondern stete harte Arbeit.

Das trennt dann meist auch die Spreu vom Weizen. Aber das ist ein anderes Thema.

Jedenfalls bin ich grad am Berg. Und es macht nicht viel Spaß. Im Kopf rotieren noch die Zweifel mit den Erfolgsmeldungen um die Wette. Eine ausgelassene Saloon-Prügelei ist ein Kaffeekränzchen dagegen. 

Der eine Testspieler fand das gut, die anderen nicht so. Der eine war über dieses begeistert, die anderen schlagen Änderungen vor. Man selbst wäre gerne mit einigem schon fertig, weil man hat ja so viele neue Ideen und jetzt diese langweiligen Feinarbeiten ... müssen die sein?

Ja, und das weiß auch jeder, die müssen sein.

Ich frage mich, wann man jemand das erste Blättchen Petersilie auf einen Teller gelegt hat. Irgendein Koch tat das, und dachte, so wäre sein Gericht dann perfekt. Und weg zum Esser. Die letzte Feinarbeit. 

Ich bin ein bisschen doof und mache sowas auch zwischendurch. Das hält mich bei der Stange. Ich denke über Kleinigkeiten nach, die alles noch besser machen, bestelle schonmal dieses oder das. Das motiviert mich, auch wenn ich noch nicht weiß, ob das sinnvoll ist.

Fakt ist, ich werde allen Bestellern ein tolles Spiel liefern. Es wird keine Schallmauer in punkto Innovation durchbrechen, aber es wird solide sein. So, wie ein gutes Essen sorgfältig zubereitet solide ist. Ich kannte mal einen Koch der sagte: Es muss auch die geben, die die besten Bratkartoffeln machen. So sehe ich das auch. Haute Cuisine ist zwar mal gut, aber Bratkartoffeln auch. Und die Petersilie find ich auch super. Was gibt`s zum Nachtisch?

 

Was ich mir wünschen würde, wäre vor allem, dass die Menschen Spaß mit dem Spiel haben, dass sie all die Details finden, die wir hineingetan haben, dass sie die gleiche Liebe spüren, die wir auch für die Figuren und das Erlebnis haben.

Aber erst muss ich alles fertig machen. Es ist noch viel zu tun.

 

Zum Bild: Das ist ein Ætherkristall, denn natürlich wird das Spiel Æther beinhalten, was dachtet ihr denn???? Mal schauen, ob ich das Geheimnis des Æthers bis zum Ende bewahren kann.

 

Wer das Spiel schon vorbestellen will: Hier entlang

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0