Romantik

Liest man ein Buch wegen der Romanze? Oder ist es nicht auch wichtig, das andere Dinge passieren. Natürlich ist die ewige Spannung: wann kriegen sie sich endlich? immer wieder schön. Aber es ist doch auch spannend, eine junge Romanze unter Stress zu erleben. Wie sie wächst, oder auch nicht. Wie aus der hormongesteuerten Körpersaftaustauscherei eine Beziehung mit einer Basis wird.

Ich muss mir klar werden, ob ich eher eine Romanze, oder einen "coming of age" Roman geschrieben habe. Ich glaube eher Zweiteres.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0